Über mich

Beruflicher Weg
Meine Ausbildung zur Logopädin habe ich 1999 mit dem Examen abgeschlossen. Seit 2000 bin ich als Logopädin in der freien Praxis tätig.

2010 habe ich mich in eigener Praxis in Bonn-Oberkassel niedergelassen. Ich freue mich hier für Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig sein zu können und behandele Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen.


Inhaltliche Ausrichtung
Im Laufe meiner beruflichen Tätigkeit habe ich Erfahrungen mit fast allen logopädischen Störungsbildern gesammelt. Dies gilt insbesondere für die Behandlung von allen logopädischen Fragestellungen, die Kinder betreffen, aber auch für die Behandlung von Stimmstörungen und Aphasien bei Erwachsenen.

Ich freue mich, wenn die Menschen, die in meine Praxis kommen, sich wohl fühlen. Es freut mich insbesondere, wenn ich Kindern, egal ob zurückhaltend oder extrovertiert, einen entspannte Atmosphäre vermitteln und so auch den Zugang zu den Therapieinhalten erleichtern kann.

Bei der Therapie von Kindern ist es mir zudem wichtig, die Sprachentwicklung im Kontext mit der gesamten Entwicklung des Kindes zu sehen. So beinhaltet die logopädische Behandlung auch Elemente, die Wahrnehmung und Motorik ansprechen.

vor >